Download
AGB_AGSCDD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.7 KB
Download
Hausordnung_AGSCDD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.1 KB
Download
Schutzkonzept_Covid.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.6 KB
Download
Anmeldeformular AGSCDD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.1 KB

Niedergösgen April 2020

Aus der Arbeitsgruppe Mittelland des SCDD (AGM) wurde neu die Arbeitsgruppe SCDD (AGSCDD)

Liebe AGMler, liebe SCDDler, liebe Doggenfreundinnen und Doggenfreunde

 

In der Hoffnung, dass es Ihnen in schwierigen Zeiten gut geht und Sie alle gesund sind, erlaube ich mir Sie kurz über die Entwicklung derAGM resp. AGSCDD zu informieren.

 

Nach einem enttäuschenden Vereinsjahr der AGM hat deren ehemaliger Vorstand an der Hauptversammlung vom 2.2.2020 ohne Vorankündigung die Ämter zur Verfügung gestellt und allesamt ihren Austritt vorgelegt.

 

Dadurch formierte sich der Vorstand mit meiner Person als Präsident, Frau Petra Blaser als Beisitzerin und Frau Silvia Lochmatter als Kassiererin neu.

 

Nach reiflichen Überlegungen, diversen Rücksprachen und Analysen entschloss sich der neue Vorstand und die ausserordentliche Hauptversammlung vom 4.3.2020 einstimmig, die bisherige AGM aufzulösen. Neu wird die «Arbeitsgruppe des SCDD» den Trainingsbetrieb auf dem Gelände in Derendingen anbieten. Mit Wolfang Renz steht uns ein erfahrener Hüttenwart zur Verfügung, als sehr erfahrene Hundetrainerin hat sich Frau Angela Rotzetter bereit erklärt, ein regelmässiges Ausbildungsangebot wöchentlich durchzuführen. Mehrere motivierte und erfahrene Doggentrainer und -freunde werden zudem spezielle Trainings  anbieten. Frau Aliya Schöni (Förderteam) wird das Jahresprogramm administrativ betreuen. Es freut uns sehr, Ihnen wieder ein buntes, abwechslungsreiches Trainingsprogramm anzubieten, das für jedes SCDD Mitglied zugänglich ist. Der Übungsplatz in Derendingen gilt ab sofort als Trainings- und Eventplatz für den SCDD.

 

Es gibt auch eine Zeit nach Corona und mit der Neulancierung der AGSCDD möchten wir einen kleinen Lichtblick in die Zukunft aufzeigen.

 

Geniessen Sie die Entschleunigung mit Ihren Familien und mit Ihren Doggen, Sie werden es eines Tages Ihren Enkeln erzählen können.

 

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

 

Michael Neugel, Petra Blaser, Silvia Lochmatter